Dass Stress im Job psychisch krank machen kann, ist kein Geheimnis mehr. Aber auch das Gegenteil ist der Fall. Viele junge Arbeitnehmer haben Langeweile bei der Arbeit. Darunter leidet auch die Psyche, sie kann sogar zu Depressionen führen.

Wer sich im Job unterfordert fühlt, kann auch psychische Probleme bekommen. Das ist das Ergebnis des DAK-Gesundheitsreports. Der Studie zu Folge entwickeln viele junge Arbeitnehmer sogar Depressionen, wenn sie sich in ihrem Job unterfordert fühlen.

Befragt wurden rund 3.000 junge Arbeitnehmer. Was vielleicht den ein oder anderen Chef überraschen könnte ist die Tatsache, dass rund 60 Prozent der Teilnehmer angab, dass sie glauben, in ihrem Job mehr leisten zu können als von ihnen verlangt wird. Sie fühlten sich teilweise unterfordert. Das kann enorme Konsequenzen haben. Denn wenn Menschen neu und motiviert in einen Job einsteigen und dann nicht all ihre Fähigkeiten zeigen können, werden sie schnell frustriert.

Langeweile im Job kann psychisch krank machen

„Die meisten jungen Menschen fühlen sich in ihrem Beruf unterfordert“, sagte DAK-Chef Dr. Herbert Rebscher anlässlich der Vorstellung der Studienergebnisse in Berlin. Die jungen Arbeitnehmer wollten ihr Potenzial ausschöpfen.

Noch sei in den Betrieben wenig bekannt, wie sich diese Unterforderung auf die Psyche der Angestellten auswirken kann. Aber laut DAK lohne es sich auch ökonomisch, die neuen Angestellten gezielt am Arbeitsplatz anzusprechen und zu motivieren, bevor die psychischen Probleme entstehen. Und jeder Krankheitstag kann dem Arbeitgeber teuer werden.

Schon heute warnen Psychotherapeuten davor, dass nicht nur Stress, sondern auch Langeweile zu Depressionen führen kann. „Auch Unterforderung kann eine Stressquelle sein“, sagte der Vorsitzende der Deutschen Psychotherapeutenvereinigung, Dieter Best, der „Ärzte Zeitung“.

Kommentieren

Gesundheitsblog

Christian Riedel - Diplom Sportwissenschaftler
Der Gesundheitsblog von dipl. Sportwis- senschaftler Christian Riedel.

"Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."
(Arthur Schopenhauer)

Daher kann man nie genug über die Gesundheit wissen. Mit diesem Blog will ich Ihnen einige wertvolle Informationen über Ihre Gesundheit vermitteln und Tipps geben, wie Sie lange gesund bleiben.

Archive
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt zur Redaktion auf:blogger@mein-gesundheitswissen.de
Interessante Seiten