Eigentlich soll sich der Körper in der Nacht von den Strapazen des Tages erholen. Das gilt auch für unseren Rücken, der egal ob wir stehen, sitzen oder gehen permanent belastet wird. Doch wenn man falsch schläft oder eine schlechte Matratze hat, kann sich der Rücken nicht entspannen. Hier kann ein Wasserbett helfen, dem Rücken die benötigte Ruhe zu verschaffen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Sorgen, Stress und zu viel Arbeit sind häufige Gründe, warum wir nachts keine Ruhe finden. Dabei braucht unser Körper Schlaf, um sich von den Anstrengungen des Tages zu erholen und fit zu sein für den nächsten Tag. Schläft man zu wenig, kann das gravierende Folgen haben. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer genug schläft ist fitter, gesünder und hat mehr Energie. Auch das Herz profitiert von ausreichend Nachtruhe. Denn die Gefahr von Bluthochdruck, ein großer Risikofaktor für einen Herzinfarkt, steigt mit jeder fehlenden Stunde Schlaf und rund 30 Prozent. Diesen Beitrag weiterlesen »

Mehrere Studien haben bewiesen, dass man mit Vitamin C nicht wirklich Erkältungen vorbeugen kann. Da stellt sich natürlich die Frage, ob man mit der Ernährung und wenn ja mit welchen Lebensmitteln man das Immunsystem stärken kann. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer schläft sündigt nicht. Aber häufig wacht man am nächsten Morgen mit Rückenschmerzen auf. Das liegt häufig an einer ungünstigen Schlafhaltung, einer alten Matratze oder einem falschen Kopfkissen. Verspannungen und Rückenschmerzen sind die Folge. Beim Schlafen braucht der Rücken eine Pause. Richtig schlafen ist nicht schwer. Diesen Beitrag weiterlesen »

Viele Mensch en wachen morgens mit starken Rückenschmerzen auf. Das kann an der falschen Schlafhaltung liegen, an einer schlechten Matratze oder am falschen Kopfkissen. Mit einfachen Tipps können Sie Ihrem Rücken im Schlaf die dringend benötigte Entspannung geben. Diesen Beitrag weiterlesen »

Es gibt viele Dinge, die uns belasten. Ein stressiger Job, volle Straßen oder Probleme in der Beziehung sorgen oft dafür, dass man nachts keinen Schlaf findet. Und wenn die Augen irgendwann zufallen, ist der Schlaf oft unruhig und wenig erholsam. Entsprechend müde schleicht man durch die Woche. Wer Probleme beim Einschlafen hat, sollte regelmäßig Sport treiben. Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein kurzes Nickerchen hilft dabei, die grauen Zellen fit zu machen. Eine Studie der Universität Düsseldorf hat ergeben, dass sich die Gedächtnisleistung verbessert, wenn man am Tag kurz die Augen zu macht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Ein kurzes Nickerchen hilft dabei, die grauen Zellen fit zu machen. Eine Studie der Universität Düsseldorf hat ergeben, dass sich die Gedächtnisleistung verbessert, wenn man am Tag kurz die Augen zu macht. Diesen Beitrag weiterlesen »

Wer morgens früh aufstehen muss und auch abends noch Überstunden leistet, bekommt logischerweise zu wenig Schlaf. Dabei macht man sich über die Konsequenzen von Schlafmangel meistens keine Gedanken. Diesen Beitrag weiterlesen »

Gesundheitsblog

Christian Riedel - Diplom Sportwissenschaftler
Der Gesundheitsblog von dipl. Sportwis- senschaftler Christian Riedel.

"Es gibt 1000 Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."
(Arthur Schopenhauer)

Daher kann man nie genug über die Gesundheit wissen. Mit diesem Blog will ich Ihnen einige wertvolle Informationen über Ihre Gesundheit vermitteln und Tipps geben, wie Sie lange gesund bleiben.

Archive
Kontakt
Nehmen Sie Kontakt zur Redaktion auf:blogger@mein-gesundheitswissen.de
Interessante Seiten